Blätter-Navigation

Offer 257 out of 269 from 03/11/22, 10:10

logo

GKV-Spit­zen­ver­band

Der GKV-Spit­zen­ver­band mit Sitz in Ber­lin ist der Ver­band aller gesetz­li­chen Kran­ken- und Pfle­ge­kas­sen. Als sol­cher gestal­tet er den Rah­men für die gesund­heit­li­che Ver­sor­gung in Deutsch­land. Er ver­tritt die Kran­ken- und Pfle­ge­kas­sen und damit auch die Inter­es­sen der 73 Mil­lio­nen Ver­si­cher­ten und Bei­trags­zah­len­den auf Bun­des­ebene gegen­über der Poli­tik und den Leis­tungs­er­brin­gen­den, wie der Ärzte- und Apo­the­ker­schaft oder den Kran­ken­häu­sern. Der GKV-Spit­zen­ver­band über­nimmt alle nicht wett­be­werb­li­chen Auf­ga­ben in der Kran­ken- und Pfle­ge­ver­si­che­rung auf Bun­des­ebene.

Fach­re­fe­ren­tin/Fach­re­fe­rent (m/w/d) – Schwer­punkt (Wirt­schafts-)Infor­ma­tik

für das Refe­rat Daten­aus­tausch

Aufgabenbeschreibung:

  • Neue Digi­ta­li­sie­rungs­pro­jekte – Unter­stüt­zung bei der Auf­bau- und Ablauf­or­ga­ni­sa­tion des elek­tro­ni­schen Daten­aus­tau­sches im Gesund­heits- und Sozi­al­we­sen
  • Viel­fäl­tig­keit – eigen­ver­ant­wort­li­che Pflege und Ent­wick­lung tech­ni­scher Richt­li­nien für elek­tro­ni­sche Daten­aus­tausch­ver­fah­ren
  • Span­nende The­men – Ver­hand­lun­gen mit Ver­trags­part­nern im Daten­aus­tausch und Ansprech­per­son für tech­ni­sche Ver­fah­rens­be­schrei­bun­gen
  • Ent­wick­lung von krea­ti­ven Kon­zep­ten – zur Opti­mie­rung tech­ni­scher Ver­fah­ren im elek­tro­ni­schen Daten­aus­tausch
  • Team­ar­beit – Sie ste­hen im engen Aus­tausch mit den Fach­ab­tei­lun­gen sowie Geschäfts­part­nern des GKV-Spit­zen­ver­ban­des

Erwartete Qualifikationen:

  • Sie ver­fü­gen über ein erfolg­reich abge­schlos­se­nes Stu­dium (Uni­ver­si­tät oder Fach­hoch­schule) der Infor­ma­tik oder Wirt­schafts­in­for­ma­tik bezie­hungs­weise über eine ver­gleich­bare Qua­li­fi­ka­tion oder gleich­wer­tige Kennt­nisse und Fähig­kei­ten.
  • Sie brin­gen idea­ler­weise Kennt­nisse des elek­tro­ni­schen Daten­aus­tauschs im Umfeld der Gesetz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung oder in ver­gleich­ba­ren Daten­aus­tausch­ver­fah­ren sowie im Bereich von XML und Sicher­heits­ver­fah­ren mit.
  • Sie ver­fü­gen über Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ver­mö­gen in deut­scher Spra­che in Wort und Schrift (min­des­tens Sprach­ni­veau C 1).
  • … und beson­ders wich­tig: Sie haben Spaß an der Arbeit, besit­zen Team­geist und orga­ni­sa­to­ri­sches Geschick? Dann sind Sie genau rich­tig bei uns!

Unser Angebot:

Sie erwar­tet ein auf vier Jahre befris­te­tes Arbeits­ver­hält­nis in Voll­zeit (39 Stun­den wöchent­lich) sowie ein Arbeits­platz in der Mitte Ber­lins mit her­vor­ra­gen­der Anbin­dung an den öffent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr in einem modern auf­ge­stell­ten und tarif­ge­bun­de­nen Ver­band mit
  • fle­xi­blen Arbeits­zei­ten und der Mög­lich­keit des mobi­len Arbei­tens,
  • einer attrak­ti­ven Ver­gü­tung nach unse­rem Haus­ta­rif­ver­trag mit 13 Monats­ge­häl­tern,
  • 30 Urlaubs­ta­gen/Jahr,
  • einer betrieb­li­chen Alters­ver­sor­gung,
  • einem Zuschuss zum Fir­men­ti­cket des Ver­kehrs­ver­bun­des Ber­lin-Bran­den­burg,
  • Teil­nahme an indi­vi­du­el­len Fort- und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten sowie
  • wei­te­ren Vor­tei­len, etwa im Rah­men der betrieb­li­chen Gesund­heits­för­de­rung.

Sie möch­ten in Teil­zeit arbei­ten? Auch das ist beim GKV-Spit­zen­ver­band mög­lich.
Wir begrü­ßen beson­ders Bewer­bun­gen von schwer­be­hin­der­ten und ihnen gleich­ge­stell­ten Men­schen.

Hinweise zur Bewerbung:

Dann freuen wir uns auf Ihre voll­stän­dige und aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung als PDF-Datei mit maxi­mal 5 MB (Anschrei­ben, Wer­de­gang, Abschluss- und Arbeits­zeug­nisse, gege­be­nen­falls Nach­weis über eine Schwer­be­hin­de­rung) unter Angabe der Aus­schrei­bungs­num­mer 851 bis zum 24.11.2022. Bitte nut­zen Sie vor­zugs­weise das Online-Bewer­bungs­for­mu­lar auf unse­rer Home­page: www.gkv-spitzenverband.de.