Blätter-Navigation

Angebot 157 von 270 vom 23.11.2022, 12:03

logo

paluno - The Ruhr Insti­tute for Soft­ware Tech­no­logy, Uni­ver­si­tät Duis­burg-Essen - Infor­ma­tik und Wirt­schafts­in­for­ma­tik

Wir sind eine junge, inno­va­tive Uni­ver­si­tät mit­ten in der Metro­pole Ruhr. Aus­ge­zeich­net in For­schung und Lehre den­ken wir in Mög­lich­kei­ten statt in Gren­zen und ent­wi­ckeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Viel­falt, för­dern Poten­ziale und enga­gie­ren uns für Bil­dungs­ge­rech­tig­keit, die die­sen Namen ver­dient.

Die Arbeits­gruppe Soft­ware Sys­tems Engi­nee­ring (SSE) ist Mit­glied des For­schungs­in­sti­tuts paluno (The Ruhr Insti­tute for Soft­ware Tech­no­logy), einem Zusam­men­schluss von zwölf Lehr­stüh­len mit ins­ge­samt mehr als 100 Mit­ar­bei­ten­den.

Wis­sen­schaft­li­che:r Mit­ar­bei­ter:in (w/m/d) im Bereich Soft­ware Engi­nee­ring

Aufgabenbeschreibung:

  • In Ihrer For­schungs­tä­tig­keit erfor­schen Sie Ant­wor­ten auf diese Fra­gen im Rah­men euro­päi-scher und natio­na­ler For­schungs­pro­jekte in einem engen Aus­tausch mit unse­ren For­schungs-part­nern aus For­schung und Indus­trie.
  • Die the­ma­ti­sche Aus­rich­tung Ihrer Pro­mo­tion in Soft­ware Engi­nee­ring legen wir in Abstim­mung mit Ihnen pas­send zu Ihren Inter­es­sen und Kennt­nis­sen fest.
  • Neben Ihrer Pro­mo­tion unter­stüt­zen Sie unsere Arbeits­gruppe in der Lehre.

Erwartete Qualifikationen:

  • Krea­ti­vi­tät und Team­fä­hig­keit
  • aus­ge­prägte ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten
  • Freude an der Durch­drin­gung von Pro­blem­stel­lun­gen und der Ent­wick­lung inno­va­ti­ver Lösun­gen
  • mit sehr guten Ergeb­nis­sen abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium mit Schwer­punkt in Infor­ma­tik, Mathe­ma­tik, Wirt­schafts­in­for­ma­tik oder einem ver­wand­ten Gebiet

Unser Angebot:

Sie erwar­tet
  • ein abwechs­lungs­rei­ches, viel­sei­ti­ges Auf­ga­ben­ge­biet in einem for­schungs­in­ten­si­ven Umfeld mit inter­na­tio­na­lem Aus­tausch
  • ein dis­kri­mi­nie­rungs­freies Arbeits­um­feld und ange­neh­mes Arbeits­klima mit einem respekt­vol­len, wert­schät­zen­den Mit­ein­an­der
  • die Mög­lich­keit zur Pro­mo­tion mit zahl­rei­chen Unter­stüt­zungs­an­ge­bo­ten

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer an Herrn Prof. Dr. Klaus Pohl, Uni­ver­si­tät Duis­burg-Essen, Fakul­tät für Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, 45117 Essen, Tele­fon 0201 183-4660, E-Mail bewerbung.paluno@uni-due.de